• OMR rocken Hamburg

    Wenn Ellie Goulding, Lena Gercke und Kevin Kühnert sich ein und dieselbe Bühne teilen, dann kann das nur bedeuten, dass die Online Marketing Rockstars (OMR) auf Sendung sind. Was 2011 als Branchentreff mit 200 Gästen begann, ist inzwischen einer DER Hotspots der Digitalszene. Mehr als 50.000 Besucher werden in diesem Jahr in Hamburg erwartet: 400 Aussteller und mehr als 300 Redner haben sich angekündigt, rund 150 sogenannte Masterclasses, in denen über die Zukunft des Digitalen nachgedacht wird, werden geboten.

    Keine Frage: Das Festival, am Tag 2 als Konferenz konzipiert, trifft voll und ganz den digitalen Zeitgeist. Selbst-Vermarktung und Werbung sind längst ein Milliarden-Geschäft. Apropos Rockstars: Man darf gespannt sein, wer sich dieses Jahr hinter den „Secret Acts“ verbirgt….

    Read More
    0 894
  • Start der Kampagne zur Stärkung des Radverkehrs in Hamburg

    Hamburg fördert den Radverkehr als Teil eines zukunftsorientierten und nachhaltigen Mobilitätskonzepts. Das Ziel einer Marketingkampagne ist es, das Fahrradfahren in der Metropole Hamburg als einen urbanen Lebensstil zu positionieren, der positiv auf die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger einzahlt. Dadurch soll die regionale Wahrnehmung für das Radfahren und Hamburg als lebenswerte Stadt gestärkt werden. Der Kampagnenzeitraum erstreckt sich bis zum 31. Dezember 2021. Die Umsetzung der Kampagne soll zu Beginn der Radfahrsaison im Frühjahr 2019 erfolgen.

    Nach einem mehrstufigen europaweiten Ausschreibungsverfahren hat die Hamburg Marketing GmbH den Auftrag für die Entwicklung und Umsetzung einer Marketingkampagne zur Stärkung des Radverkehrs und der Lebensqualität in Hamburg an die Agentur Jung von Matt / SPORTS vergeben. Die Vergabe erfolgte in enger Abstimmung mit der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation.

    Im Fokus der Kampagne steht der Anspruch, nachhaltig die Bereitschaft zur Radnutzung im Alltag zu erhöhen, das Gemeinschaftsgefühl aller Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer auf den Straßen zu verbessern, die Handlungsfelder des Bündnisses für den Radverkehr zu vermitteln und das Thema Verkehrssicherheit einzubinden. Ziel ist es, durch Information, Motivation und Interaktion das Thema Radfahren zu einem positiven Stadtgespräch zu machen.

    Web: https://marketing.hamburg.de/radkampagne.html

    Read More
    0 906
  • medienakademie Hamburg zu Gast zum Seminar “Sportmarketing”

    Seit dem 15. Mai sind sechs Studierende der medienakademie Hamburg bei uns am Phoenixhof zu Gast in den Agenturräumlichkeiten. Die gut zwei Wochen des Sportmarketing-Seminars zielen darauf ab,  zum einen Grundwissen zu sportmarketing-relevanten Themen zu vertiefen und zum anderen konkrete Cases praktisch wie theoretisch zu vertiefen.

    Die Studierenden sind zurzeit im vierten von sechs Semestern und fokussieren sich auf das zunehmend an Relevanz gewinnende Thema „Sportmarketing“. Das Seminar hebt dabei ab auf Kommunikation und Marketing von bzw. durch Sport. Also: Wie bewerbe ich z.B. einen Verein am besten, um möglichst viele Sponsoren zu bekommen, bzw. wie setze ich meine sportbezogene Dienstleistung am besten in Szene, um Fans zu Kunden zu machen. Es geht um die Grundlagen des Marketings, Aufgaben und Arbeitsfelder des Sportmarketings sowie Marketingprozesse. Dazu sind Gastdozenten der Branche geladen, wie der freie Sportjournalist Lars Zimmermann, SPONSORs-Account Manager Lorenz Huber oder Sportvermarkter Marco Schindelhauer. Zudem stehen Theorie- und Praxisaufgaben auf dem „Lehrplan“, welche von den Studierenden in Gruppen auszuarbeiten sind. Die Cases reichen von der Hamburg-Premiere des Ironman bis zum regionalen Sportverein VFL Pinneberg.

    die medienakademie ist auf dem Gelände von Studio Hamburg beheimatet. Studio Hamburg ist Deutschlands führendes Produktions- und Dienstleistungsunternehmen für Film und Fernsehen. die medienakademie nutzt Studios und Technik und eröffnet damit ihren Studenten Möglichkeiten für Praktika und Jobs. Zum Ende des Studiums profitieren die Studierenden von der Kooperation mit der staatlichen Hochschule Mittweida, denn alle Studiengänge führen nach sechs Semestern zum Abschluss „Bachelor of Arts“ der Hochschule Mittweida.

    http://www.dma-medienakademie.de/startseite/

    Read More
    0 1496
  • Finnische Technologieunternehmen auf Fortbildung in Norddeutschland

    Vom 21. bis 24. März 2017 fand unter der Leitung des Management Institute of Finland (https://mif.fi/en) in Kooperation mit der Hamburger Wirtschaftsförderung eine mehrtägige Delegationsreise mit Vertretern finnischer Unternehmen in Norddeutschland statt. Auf dem Programm der Teilnehmer standen unter anderem Stationen bei der Universität Hamburg, dem Lufthansa-Stützpunkt und der CEBIT in Hannover.

    In einem mehrstündigen Seminar am 22. März wurden zudem zentrale Fragestellungen thematisiert, die für ausländische Unternehmen vor und mit dem Markteintritt im (nord-)deutschen Markt von Bedeutung sind. Dazu zählen Hintergründe und Fakten zur Stadt Hamburg und der Metropolregion als Wirtschaftsstandort, rechtliche Rahmenbedingungen für in Deutschland agierende ausländische Firmen und marketingspezifische Herausforderungen jener Firmen beim Markteintritt in Deutschland.

    Zum Thema Markteintritt und Marketing konnte sich Frank Laurich zum einen mit Empfehlungen aus seiner beruflichen Erfahrung sowie konkreten Cases einbringen. Einschätzungen zu zentralen Herausforderungen bei der Suche nach Klienten und Partnern in Deutschland rundeten den Impulsvortag ab.

    Die Unternehmen der Studienreise, darunter Asmo Solutions, Browacom, Ultracom, Verkotan und 9solutions, repräsentieren vorrangig den technologischen Sektor in Finnland.

    Read More
    0 1439