HEARTHATSOUND und Dynaudio würdigen das Werk von Prince

1977 ist nicht nur das Jahr, indem das Musikgenie Prince seinen ersten Plattenvertrag unterschreibt, es markiert zudem den Beginn eines der renommiertesten Lautsprecher-Unternehmen der Welt. Erleben Sie am 25. August um 19:00 Uhr bei HEARTHATSOUND in den LUX Loft Auszüge aus dem Schaffen von „His Purple Majesty“ über den besten Lautsprecher der dänischen HiFi-Manufaktur Dynaudio.

Dynaudio war einer der ersten Hersteller, der drahtlos anzusteuernden Aktivboxen einführte. Die dänischen Lautsprecher-Visionäre stellen mit der aktuellen XD-Modellreihe ihre erste Aktivlautsprecherserie mit konsequent digitalem Signalfluss vor: Das digitale Musiksignal wird von der Quelle bis zur Membran verlustfrei und ohne analoge Wandlung weitergegeben.  „Die DSP-basierte Signalverarbeitung ist  ein zentrales Leistungsmerkmal der Focus XD“, so Roland Hoffman, Dynaudio Senior Product Manager. „Dadurch gelingt eine optimale Anpassung an den Raum und eine individuelle Justierung Lautsprecher-Systeme.“  Die Focus 600 XD, das Aushängeschild der Serie, ist viel mehr als ein reiner Lautsprecher, so die Branchenkenner von fairaudio: „Im Grunde handelt es sich um eine technisch sehr klug und konsequent konzipierte Komplettlösung.“ Als herausragend gilt der Klangcharakter der Focus 600 XD.

HERATHATSOUND widmet sich dem Werk des Prince Rogers Nelson. Sämtliche Musikgenre vereinte das Genie aus Minneapolis mit beispielloser Schaffenskraft: In den 80ern avanciert er zum Superstar mit generationenprägenden Alben wie „Purple Rain“ und „Sign O The Times“, in den 90ern verstrickt er sich als „The Artist Fomerly Known as Prince“ im Kampf gegen seine Plattenfirma, um seit den Nullerjahren als Prince losgelöst von den Mechanismen der Musikindustrie Album auf Album zu veröffentlichen. „His Purple Majesty“ ist von uns gegangen, seine Musik wird bleiben.

Dynaudio und HEARTHATSOUND würdigen das Werk von Prince

https://www.facebook.com/events/312523219081510/

0 1407

Leave a Reply