Alles eine Frage des (Medien-)Trainings

Bei Auftritten im Fernsehen, im Radio, bei Zeitungsinterviews oder Pressekonferenzen überzeugen – wer würde das nicht gerne gut oder besser können? In unserer echtzeitgetriebenen Mediengesellschaft kann sich niemand, der im öffentlichen Raum agiert, einen erfolglosen Auftritt leisten. Eine überzeugende Präsenz festigt das eigene Profil und gibt Ihrem Unternehmen buchstäblich ein Gesicht.

Soweit so gut, doch was leicht klingt, ist in der Realität oft schwer umsetzbar. Denn das Publikum, sei es in den klassischen oder auch sozialen Medien, urteilt über Sie und Ihre Unternehmen und Institutionen mitunter innerhalb von Sekunden!

Wie im Privaten so gilt auch im Beruflichen: „Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance“. Studien zufolge nehmen Zuschauer vorrangig die Körpersprache, Tonlage und Stimme und eher nachrangig das Inhaltliche. Mit Intellekt und Fachkompetenz allein kann Mann oder Frau folglich nicht überzeugen. Es geht um den Gesamteindruck und um die  „Glaubwürdigkeit“. Den öffentlichen Auftritt optimal vorzubereiten und zu nutzen, das ist der Anspruch im „Medientraining“ – praxisnah und zielorientiert.

Von uns als Berater-Team erwarten können Sie: Ein individuell zugeschnittenes  Medientraining, begleitet von einem Coach, einer Redakteurin/einem Redakteur und einer Kamerafrau/einem Kameramann. Aber je nach Aufgabe und Bedarf stellen wir das Team in seinen Kompetenzen zusammen und binden unterschiedliche Schwerpunkte in die Coachings ein. Als erfahrene Kommunikationsprofis kennen wir die journalistische Sicht genau und begleiten Sie in maßgeschneiderten Trainings. Damit hinterlassen Sie in der Öffentlichkeit einen positiven Eindruck, stärken das Image Ihres Unternehmens und überzeugen im Ernstfall mit professioneller Krisenkommunikation.

Sie haben Fragen? Lassen Sie uns gerne einen Telefontermin vereinbaren unter frank.laurich@laurich-kollegen.de

0 1232

Leave a Reply